DeutschEnglish
Beiträge des IfKW in DGPuK-Tagungsband
Montag, den 14. März 2016 um 15:31 Uhr

cover_dgpuk_2016Kürzlich ist der Tagungsband zur DGPuK-Jahrestagung 2015 zum Thema „Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation“ im UVK erschienen. Das IfKW ist hierin mit drei Beiträgen vertreten (einen Blick ins Buch gibt es hier):

 

Ines Engelmann und Manuel Wendelin: Koorientierung der Nutzer auf News-Websites?

 

Lars Guenther und Georg Ruhrmann: Zukunftstechnologien und Medien – Wie (in)transparent kommunizieren Journalisten wissenschaftliche Ungesichertheit?

 

Claudia Riesmeyer, Arne Freya Zillich, Stephanie Geise, Ulrike Klinger, Kathrin Friedrike Müller, Cordula Nitsch, Liane Rothenberger und Annika Sehl: Werte normen, Normen werten. Theoretische und methodische Herausforderungen ihrer Analyse

 
Handbuch Journalismustheorien erschienen
Donnerstag, den 18. Februar 2016 um 12:14 Uhr

cover_journalismusKürzlich haben Martin Löffelholz und Liane Rotherger ein Handbuch über die Theorien des Journalismus herausgegeben. In dem Handbuch sind zwei Beiträge aus unserem Institut enthalten:

 

Scheufele, Bertram & Engelmann, Ines (2016): Framing und Journalismus. In: Löffelholz, Martin & Rothenberger, Liane (Hrsg.): Handbuch Journalismustheorien. Wiesbaden: VS, 443-456.


Engelmann, Ines (2016): Journalismus und alltagsrationale Nachrichtenauswahl. In: Löffelholz, Martin & Rothenberger, Liane (Hrsg.): Handbuch Journalismustheorien. Wiesbaden: VS, 457-471.

 
Sprecher der Nachwuchsgruppe kommen vom IfKW
Samstag, den 06. Februar 2016 um 00:32 Uhr
Als neue NachwuchssprecherInnen der Ad-hoc-Gruppe Wissenschaftskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) wurden Sabrina Heike Kessler und Lars Guenther auf der Jahrestagung in Dresden einstimmig gewählt.
 
Vortrag auf der Tagung »Politik und Kommunikation«
Freitag, den 05. Februar 2016 um 14:55 Uhr

twitterDas IfKW ist mit einem Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ und des Arbeitskreises „Politik und Kommunikation“ der DVPW in München, 11.-13. Februar, vertreten:

 

Engelmann, Ines, Kloss, Andrea, Brockmann, Tobias & Neuberger, Christoph (2016): Die Rolle von Emotionen im öffentlichen Diskurs über die EEG-Reform auf Twitter.

 
Neuer Beitrag zum Wissenschaftsjournalismus
Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 00:00 Uhr
cover_pusWelche Faktoren beeinflussen Wissenschaftsjournalisten die Ungesichertheit eines wissenschaftlichen Ergebnisses in ihrer Berichterstattung darzustellen? Es sei vor allem das individuelle Bild vom Publikum, wie Lars Guenther (Stellenbosch University, Südafrika) und Georg Ruhrmann in ihrer neuesten Studie herausfanden. Hierzu befragten sie ein repräsentatives Sample deutscher Wissenschaftsjournalisten. Den Artikel zu lesen gibt es in Public Understanding of Science (online before print).
 
Beitrag zu DFG-Projekt
Dienstag, den 19. Januar 2016 um 15:06 Uhr
Dr. Ines Engelmann hat für einen Beitrag des neuen Uni-Forschungsmagazins erste Einblicke in ihr laufendes DFG-Projekt gegeben. Die Meldung dazu findet sich hier.
 
Vortrag auf Fachgruppentagung
Mittwoch, den 18. November 2015 um 12:52 Uhr

Das IfKW ist mit einem Vortrag auf der Tagung zum 15. Jubiläum der DGPuK-Fachgruppe «Visuelle Kommunikation» in Erfurt, 19.-21. November, vertreten:

 

Rossmann, C., Reifegerste, D., Kessler, S.H. & Guenther, L. (2015). Prävention mit Bildern. Die Anwendung gesundheitspsychologischer Theorien in der visuellen Kommunikation.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 33

button_bachelor

 

2016_05_17_check_button_1

 


 

button_master_neu

 


 

button_facebook_wei