DeutschEnglish
Vorträge auf der DQComm 2018 in Mannheim
Mittwoch, den 07. November 2018 um 23:42 Uhr

dqcomm2018Das IfKW ist in dieser Woche mit zwei Vorträgen auf der Deliberative Quality of Communication Conference am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung vertreten:

 

Engelmann, I., & Marzinkowski, H. (2018). Is there a connection between mediated public deliberation and the deliberative quality of subsequent user discussions? Vortrag auf der Deliberative Quality of Communication Conference 2018 vom 8. bis 9. November 2018 in Mannheim.

 

Marzinkowski, H., & Engelmann, I. (2018). Deliberative (dis)similarities in the comment section. Vortrag auf der Deliberative Quality of Communication Conference 2018 vom 8. bis 9. November 2018 in Mannheim.

 
Informationsveranstaltung Erasmus am 3. Dezember
Freitag, den 02. November 2018 um 11:43 Uhr

erasmus_bildnDas IfKW informiert am 3. Dezember 2018 von 16-18 Uhr (c.t.) über Möglichkeiten ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren. Die Veranstaltung findet statt in SR 308 in der Carl-Zeiss-Str. 3.

 

Themen:

  • ERASMUS+ Teilnahmebedingungen und Bewerbungsverfahren
  • Vorstellung unserer Partneruniversitäten
    - Spanien (Universidad de Zaragoza)
    - Estland (University of Tartu)
    - Schweiz (Universität Zürich)
  • Erfahrungsberichte von Studierenden
  • Fragen zum Auslandsstudium

 

Kontakt: Simon Lübke (IfKW, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

Bilder: © Juanedc / Ricardo Gomez Angel / Kraemer

 
Hilfskräfte gesucht!
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 11:29 Uhr
An der Professur für Medien- und Kommunikationspsychologie werden zum 01.11.2018 eine oder mehrere studentische Hilfskräfte gesucht. Zur Ausschreibung geht es hier.
 
Begrüßung unserer Erstsemester
Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 18:32 Uhr

traffic-signZum Start des Wintersemesters 2018/19 begrüßt das IfKW seine neuen »Erstis«. Gemeinsam mit der Studierendenvertretung, dem FSR Kowi, hat unsere Institutsdirektorin, Ines Engelmann am 04. Oktober in einer Präsentation das Institut vorgestellt und Informationen zum Ablauf des Bachelorstudienganges Kommunikationswissenschaft sowie des Masters Öffentliche Kommunikation gegeben.

 

Die Präsentationsfolien können hier heruntergeladen werden:

 

BA-Begrüßungsveranstaltung

MA-Begrüßungsveranstaltung

 

Wir wünschen allen (neuen) Studierenden einen erfolgreichen Semesterstart!

 
Prof. Dr. Tobias Rothmund übernimmt die Professur für Kommunikations- und Medienpsychologie am IfKW
Montag, den 01. Oktober 2018 um 01:40 Uhr

rothmundt135Ab 1. Oktober 2018 übernimmt Prof. Dr. Tobias Rothmund die Professur für Kommunikations- und Medienpsychologie am IfKW. Herr Rothmund war seit 2013 Juniorprofessor für Politische Psychologie an der Universität Koblenz-Landau.

 

Ausführliche Informationen zur Vita und den Forschungsschwerpunkten von Tobias Rothmund finden sich hier.

 

Ausführliche Informationen zu Tobias Rothmund sowie der Ausrichtung der Professur in Forschung und Lehre folgen auf unseren Seiten baldmöglichst.

 

Wir danken Herrn PD Dr. Tino Meitz für die Vertretung der Professur in den vergangenen 1.5 Jahren!

 
Neuerscheinung zur Wissenschaftskommunikation
Montag, den 17. September 2018 um 21:40 Uhr

9783631761533Das Buch dokumentiert die Kooperation zweier Schwerpunktprogramme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) - «Wissenschaft und Öffentlichkeit» und «Climate Engineering: Risks, Challenges, Opportunities?».


Der Band enthält auch einen Artikel aus unserem Institut:


Michaela Maier, Lars Guenther, Georg Ruhrmann, Berend Barkela & Jutta Milde (2018). Kommunikation ungesicherter wissenschaftlicher Evidenz - Herausforderungen für Wissenschaftler, Journalisten und Publikum. In: Nina Janich & Lisa Rhein (Hrsg). Unsicherheit als Herausforderung für die Wissenschaft. Reflexionen aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften (S. 93 - 111). Berlin: Peter Lang.


Die Publiktion ist open access und kann auf der Verlagsseite heruntergeladen werden >>>

 
Hilfskraft am Lehrbereich Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Empirische Methoden gesucht
Donnerstag, den 06. September 2018 um 12:29 Uhr

job-searchAb Wintersemester 2018/2019 wird eine Hilfskraft gesucht, die den Lehrbereich Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Empirische Methoden mit Zuarbeiten in Forschung und Lehre unterstützt.

 

Informationen zu Anforderungen und zur Bewerbung finden Sie in der Ausschreibung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 39

button_bachelor

 

2016_05_17_check_button_1

 


 

button_master_neu

 


 

button_facebook_wei