DeutschEnglish
Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Empirische Methoden Institut für Kommunikationswissenschaft Jena
Friedrich-Schiller-Universitaet Jena
Hanna Marzinkowski, M.A.: Vorträge

Marzinkowski_groß

Adresse:

Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena

Telefon:

+49 (0)3641 944954

Raum:

319, 3. Etage

Sprechstunde:

n. Vereinbarung

E-Mail:

hanna.marzinkowski@uni-jena.de

 

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen (peer reviewed)

  • Marzinkowski, H., & Engelmann, I. (2018). The Role of News Coverage for the Willingness to Speak Out Publicly in COmment Sections. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 24. bis 28. Mai in Prag/Tschechien.
  • Guenther, L., & Marzinkowski, H. (2017). Mediale, evidenzbasierte Gesundheitskommunikation: Wie stellen Journalisten wissenschaftliche Evidenz dar? Vortrag auf der 2. Jahrestagung der Fachgruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 15. bis 17. November in Erfurt.
  • Marzinkowski, H., & Engelmann, I. (2017). Integrating platform characteristics into research designs on explaining amounts or qualities of user comments – current challenges and suggestions for future research. Workshop auf der Preconference "Comments, Anyone? Multidisciplinary Approaches for Analyzing Online User Comments across News and Other Content Formats" am 25. Mai in San Diego/USA.
  • Guenther, L., Bischoff, J., Löwe, A., Marzinkowski, H., & Voigt, M. (2017). Scientific evidence and science journalism: Analyzing the representation of (un)certainty in German print and online media. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 25. bis 29. Mai in San Diego/USA.
  • Marzinkowski, H., & Engelmann, I. (2017). Der Einfluss deliberativer Qualität in journalistischen Online-Artikeln auf das Ausmaß der Nutzerbeteiligung im Kommentarbereich. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 30. März bis 1. April in Düsseldorf.
  • Marzinkowski, H., & Engelmann, I. (2017). Die Kraft des besseren Arguments? Einflüsse deliberativer Qualitätskriterien in Online-Nachrichtenartikeln auf Partizipation und Interaktivität von Nutzern. Vortrag auf der Gemeinsamen   Jahrestagung des Arbeitskreises „Politik und Kommunikation“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) und der Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 16. bis 18. Februar in Jena.
  • Bischoff, J., Koetter, M., Loewe, A., Marzinkowski, H., Voigt, M., & Guenther, L. (2016). Evidenz und (falsche) Ausgewogenheit im Wissenschaftsjournalismus: Eine Analyse der Wissenschaftsberichterstattung deutscher Printmedien on- und offline. Vortrag auf der 3. Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Wissenschaftskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 5. bis 6. Februar in Dresden.