DeutschEnglish
Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Empirische Methoden Institut für Kommunikationswissenschaft Jena
Friedrich-Schiller-Universitaet Jena
Marie Legrand, M.A.: Lebenslauf

legrand

Adresse:

Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena

Telefon:

+49 (0)3641 944943

Raum:

312, 3. Etage

Sprechstunde:

Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung per E-Mail

E-Mail:

marie.legrand@uni-jena.de



 


Studium

  • seit 10/2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrbereich für empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft von Prof. Dr. Marcus Maurer am Institut für Kommunikationswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 1/2012 - 9/2012: Wissenschaftliche Hilfskraft; Workshoporganisation und Öffentlichkeitsarbeit bei der HIT – Akademische Personalentwicklungen an Hochschulen in Thüringen.
  • 10/2011 – 04/2012: Sprecherin der Forschergruppe Communication and Digital Media an der Universität Erfurt.
  • 4/2010 - 9/2012: Promotionsstudentin und Mitglied der Forschergruppe Communication and Digital Media an der Universität Erfurt.
  • 11/2009 – 3/2010: Inhaltliche und organisatorische Durchführung des Evaluationsprojektes „Zur Akzeptanz, Nutzung und Weiterentwicklung der Mediathek Thüringen“ der TLM (Thüringer Landesmedienanstalt) unter der Leitung von Prof. Dr. Patrick Rössler.
  • 11/2009: Magistra Artium in Medienwissenschaft und Soziologie; Thema der Magisterarbeit: „Lokal informieren - Global präsentieren?! Eine Struktur- und Nutzungsanalyse ausgewählter Thüringer Lokalfernsehsender im Internet“.
  • 2008/2009: Codierungstätikeit im Rahmen der TLM Programmanalysen.
  • 07/2007 – 02/2009: Studentische Mitarbeiterin der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) in Erfurt im Arbeitsbereich „Programm, Medienforschung und Medienkompetenz“.
  • 2004 – 2009: Studium der Medienwissenschaft und Soziologie an der Friedrich–Schiller-Universität Jena.