DeutschEnglish
Homepage Institute Announcements Vorträge auf DGPuK-Jahrestagung
Vorträge auf DGPuK-Jahrestagung

There's no translation available for this item...


logodgpukmannheimAuf der 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) zum Thema »Selbstbestimmung in der digitalen Welt« ist das IfKW mit Vorträgen aus 2 Bereichen vertreten:

 

Grundlagen der medialen Kommunikation und Medienwirkung

 

Zillich, A. F. & Müller, K. F. (2018). Wie man auf Facebook kommunizieren sollte. Deskriptive und injunktive Normen bei der Nutzung von Social Networking Sites.

 

Zillich, A. F., Holtrup, S., Lisica, I., Limmer, K. & Möbius, S. (2018). Victim Blaming in Social Networking Sites. Zum Einfluss von Opfer- und Bystandermerkmalen auf die Opferschuldzuschreibung bei Cyberbullying.

 

Riesmeyer, C., Zillich, A. F., Geise, S., Kleinen von Königslöw, K. et al. (2018). Wie normativ ist die Kommunikationswissenschaft? Sollensvorstellungen in internationalen und deutschen Fachzeitschriftenaufsätzen (1970-2014).



Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Empirische Methoden

 

Engelmann, I., Kessler, S. & Lübke, S. (2018). Kriterien der Nachrichtenauswahl auf einer News Aggregator Website.

 

Engelmann, I. (2018). Bedingungen sichtbarer Diskussionsqualität im Netz – Theoretische Perspektiven.