Institut für Kommunikationswissenschaft Jena | Workshop MedienökonomieJR
DeutschEnglish
Logo
Friedrich-Schiller-Universitaet Jena
Workshop MedienökonomieJR

There's no translation available for this item...


9. Workshop für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Medienökonomie und Medienmanagement


Das Nachwuchswissenschaftler-Netzwerk MedienökonomieJR lädt am 27.10.2016 ab 14 Uhr zu einem Workshop an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein, der im Rahmen der Jahrestagung der Fachgruppen Medienökonomie stattfindet.


Beschreibung des Workshops
Das Nachwuchsnetzwerk MedienökonomieJR veranstaltet bereits zum neunten Mal Workshops für Forschende in der Medienökonomie und im Medienmanagement. Das Ziel ist es, dem wissenschaftlichen Nachwuchs eine Plattform für seine Forschungsaktivitäten und Qualifikationsprojekte zu geben und dabei den Austausch zu fördern.


Alle Doktorandinnen und Doktoranden, aber auch Habilitandinnen und Habilitanden, die ihre Arbeit in den Gebieten Medienökonomie oder Medienmanagement verfassen, sind hierzu herzlich eingeladen!


Ablauf des Workshops
Der Workshop ist als „Round-Table“ konzipiert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Dissertations- oder Habilitationsprojekte in einem kurzen Inputreferat vorzustellen. Die jeweiligen Projekte werden im selben Round-Table mit eingeladenen Professoren aus dem Bereich Medienökonomie und –management sowie mit den anwesenden TeilnehmerInnen besprochen (Feedback, Diskussion, Bearbeitung offener Fragen etc.). Die Round-Tables bestehen aus thematischen Kleingruppen, deren themenspezifische Fokussierung sehr fruchtbar für die Qualität der Diskussion sein wird.


Teilnahme
Interessierte NachwuchswissenschaftlerInnen bitten wir bis zum 31. Juli 2016 bei Felix Sattelberger ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it ) eine Vorstellung ihres Dissertations- bzw. Habilitations-Projekts in Form eines maximal zweiseitigen Abstracts einzureichen. Darin sollen die konkrete Fragestellung, der theoretische Hintergrund sowie die Methode des Projekts verdeutlicht und offene Fragen thematisiert werden. Bitte nennt zudem euren Erst- und Zweitgutachter. Ihr erhaltet bis Ende August 2016 eine Rückmeldung über eure Annahme.

Unkosten
Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Isabelle und Felix vom Nachwuchswissenschaftler-Netzwerk MedienökonomieJR

 

Hier findet ihr weitere Informationen zum "Workshop MedienökonomieJR"

- vorläufiges Programm

- Anreise und Lageplan

- Flyer "MedienökonomieJR"