Institut für Kommunikationswissenschaft Jena | Neuer Aufsatz in der ZfE
DeutschEnglish
IfKW-Portal Institut Meldungen Neuer Aufsatz in der ZfE
Neuer Aufsatz in der ZfE
Freitag, den 15. August 2014 um 11:05 Uhr

2014-08-15_neuerscheinung_kessler-et-al_zfeIn der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE) ist ein neuer Aufsatz von Sabrina Heike Kessler, Lars Günther und Georg Ruhrmann mit dem Titel "Die Darstellung epistemologischer Dimensionen von evidenzbasiertem Wissen in TV-Wissenschaftsmagazinen" erschienen.


Kessler, Günther und Ruhrmann zeigen mittels Inhaltsanalyse empirisch, wie die epistemologischen Dimensionen wissenschaftlichen Wissens in TV-Wissenschaftsbeiträgen dargestellt werden. Ausgereifte epistemologische Überzeugungen sind Voraussetzung für das Verständnis von präsentiertem, evidenzbasiertem Wissen in TV-Wissenschaftsmagazinen und können gleichzeitig durch die implizit dargestellten epistemologischen Dimensionen von wissenschaftlichem Wissen beeinflusst werden. Mit Hilfe einer Framing-Analyse wird der Zusammenhang zwischen implizit dargestellten epistemologischen Dimensionen und typischen Darstellungsmustern der Wissenschaftsberichterstattung aufgezeigt. Aus den Ergebnissen werden Empfehlungen für die öffentliche Kommunikation von evidenzbasiertem Wissen der empirischen Bildungsforschung abgeleitet.

 

Der Aufsatz kann unter folgendem Link abgerufen werden:

Kessler, S. H., Guenther, L. & Ruhrmann, G. (2014). Die Darstellung epistemologischer Dimensionen von evidenzbasiertem Wissen in TV-Wissenschaftsmagazinen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(4), 119-139.