DeutschEnglish
IfKW-Portal Institut Meldungen Neuerscheinung: Vermitteln und Verstehen
Neuerscheinung: Vermitteln und Verstehen
Mittwoch, den 29. April 2009 um 11:28 Uhr

2009-04-29_milde-vermitteln-und-verstehenJutta Milde vom Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Jena hat ihre Dissertation mit dem Titel "Vermitteln und Verstehen. Zur Verständlichkeit von Wissenschaftsfilmen im Fernsehen." veröffentlicht. Sie erscheint im Mai 2009 im VS-Verlag.

 

Die Autorin befasst sich mit der Frage, inwieweit verschiedene Darstellungsvarianten von TV-Wissenschaftsfilmen die Verstehensleistungen der Rezipienten beeinflussen. Dazu entfaltet sie einen theoretischen Rahmen, der auf den Wirkungsvorstellungen des dynamisch-transaktionalen Ansatzes basiert und Erkenntnisse der Journalismusforschung, der kognitiven Verstehenspsychologie und der Verständlichkeitsforschung integriert. Das daraus abgeleitete „Verstehensmodell audio-visueller Wissenschaftsvermittlung“ bildet die Grundlage der Analyse. Die Autorin zeigt, dass sich TV-Wissenschaftsfilme in verschiedene Typen von Vermittlungskonzepten unterscheiden lassen, welche die Verstehensleistungen in spezifischer Weise determinieren. Zudem zeigt sich, dass die subjektiven Filmbewertungen der Rezipienten jeweils einen Beitrag zur Erklärung der Verstehensunterschiede leisten.

 

pdf_button Buchinformation des VS-Verlags