Beitrag zur Integrationsdebatte

Aufsatz von Prof. Dr. Georg Ruhrmann erschienen
  • Publikationen
  • Lehrstuhl Grundlagen

Meldung vom: 21. November 2018, 00:00 Uhr | Verfasser/in: Robert Schlegel

Beitrag Ruhrmann Foto: Forum Verlag Godesberg

Integration ist heute öffentlich in aller Munde. Doch was wissen Politik und die BürgerInnen darüber? In der Politik fehlte jedenfalls über Jahrzehnte hinweg vielfach das Interesse. Integration war das Thema des 22. Deutschen Präventionstages, dem größten europäischen Kongress zur Kriminalprävention.

Der open access Band enthält auch einen Artikel aus unserem Institut:

Georg Ruhrmann (2018). Integration. Herausforderungen für die politische Kommunikation. In: Erich Marks (Hrsg.). Prävention & Integration. Ausgewählte Beiträge des 22. Deutschen Präventionstages 2017 in Hannover (S. 279 308). Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Weitere Informationen finden sich hier:

http://www.praeventionstag.de/nano.cms/publikationen/buch/22  

http://www.praeventionstag.de/nano.cms/vortraege/id/3700

Kontakt

Georg Ruhrmann, Univ.-Prof. Dr.
Prof. Dr. Georg Ruhrmann
Telefon
+49 3641 9-44930
Fax
+49 3641 9-44932
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung, per E-Mail über Frau Fickler-Tübel
Raum 321
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang