Veranstaltung Alumni

Frames in der politischen Kommunikation

Simon Lübke trägt auf der Netzwerktagung Deutsch vor
  • Vorträge
  • Bereich Empirische Methoden

Meldung vom: 29. November 2018, 23:57 Uhr

Logo NLQ Foto: Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung

Simon Lübke nimmt an diesem Freitag an der Netzwerktagung Deutsch des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) in Bad Salzdetfurth mit zwei Vorträgen teil:

  • Frames in der politischen Kommunikation Perspektiven, Methoden, Befunde
  • Frames in der politischen Kommunikation Beispiele aus aktuellen politischen Diskursen

Ziel der Tagung ist eine Vorbereitung auf die Schwerpunktthemen des Zentralabiturs 2020 im Fach Deutsch, darunter für das Thema Metaphern und Frames als Mittel der politischen Kommunikation.

Kontakt

Simon Lübke, M.A.
Simon Luebke
Telefon
+49 3641 9-44955
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 312
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang