social media + society

Artikel in Social Media + Society erschienen

Lars Guenther, Georg Ruhrmann, Jenny Bischoff, Tessa Penzel und Antonia Weber veröffentlichen in der neuesten Ausgabe von SM + S Ergebnisse einer quantitativen Inhaltsanalyse.
social media + society
Foto: social media + society
  • Publikationen
  • Lehrstuhl Grundlagen

Meldung vom: 12. Februar 2020, 13:21 Uhr

social media + society Foto: social media + society

Weltweit präsentiert die Neue Rechte zunehmend in den Sozialen Medien ihre Bilder und Semantiken. Die im Netz präsentierten Inhalte, ihr strategisches Framing und mögliche Wirkungen für unterschiedliche Publika lassen sich auch empirisch untersuchen. Der Aufsatz erörtert und typisiert an einem Beispiel über einen Zeitraum von 5 Jahren inhaltsanalytisch erfasste „Meme“, die auf Facebook gepostet wurden.

Lars Guenther, Georg Ruhrmann, Jenny Bischoff, Tessa Penzel & Antonia Weber (2020). Strategic Framing and Social Media Engagement: Analyzing Memes Posted by the German Identitarian Movement on Facebook. Social Media + Society- First Published February 7, 2020. https://doi.org/10.1177/2056305119898777

Weiterer Link:    

https://journals.sagepub.com/articles/SMS

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang