Bewerbung schreiben

Ausschreibung einer TutorInnenstelle im Arbeitsbereich „Digitalisierung und Öffentlichkeit“

Im Arbeitsbereich „Digitalisierung und Öffentlichkeit“ (Vertr.-Prof. Dr. Pascal Jürgens) wird im WiSe 2021/22 ein/e TutorIn für die Vorlesung „Einführung in die Kommunikationswissenschaft“ gesucht.
Bewerbung schreiben
Foto: Dennis Skley / Flickr
  • Personalia
  • Studium & Lehre
  • Bereich Digitalisierung und Öffentlichkeit

Meldung vom: 11. Juni 2021, 08:38 Uhr

Im Arbeitsbereich „Digitalisierung und Öffentlichkeit“ (Vertr.-Prof. Dr. Pascal Jürgens) wird im WiSe 2021/22 ein/e TutorIn für die Vorlesung „Einführung in die Kommunikationswissenschaft“ gesucht. 

Die Vorlesung führt in die Grundlagen und das Selbstverständnis der Kommunikationswissen­schaft ein. Sie liefert einen systematischen Überblick über zentrale Grundbegriffe und -konzepte (Kommunikation, Interaktion, Medien, Öffentlichkeit), über Theorien und Modelle sowie über die Geschichte des Fachs. Es wird in verschiedene Teildisziplinen (z. B. Kommunikatorforschung, Mediennutzungs- und -wirkungsforschung) und ausgewählte Felder der kommunikationswissen­schaftlichen Forschung überblicksartig eingeführt (z. B. Wissenschaftskommunikation, Gesundheitskommunikation, Medienökonomie).

Der Zeitumfang beträgt ca. 80 Stunden im Semester. Die Vergütung richtet sich nach den aktuellen Stundensätzen für studentische AssistentInnen (9,60 € / h) bzw. wissenschaftliche AssistentInnen (10,30 € / h).

Aufgaben

  • Begleitung der Vorlesung
  • Wiederholung und Festigung der Inhalte der Vorlesung
  • Sammlung von Feedback und Fragen der Teilnehmenden

Anforderungen

  • Interesse an der didaktischen Aufbereitung von Lehrinhalten
  • Interesse an der Breite des Fachs und dem weiteren Kontext der Sozialwissenschaften
  • Fähigkeit zu strukturierter Zusammenfassung von Theorien und Studien
  • überdurchschnittliche Studienleistungen

Bewerbungen (mit Lebenslauf und Notenspiegel) senden Sie bitte als ein PDF-Dokument bis 30.07.2021 an Frau Fickler-Tübel (mandy.fickler@uni-jena.de)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang