Bewerbung schreiben

Ausschreibung TutorInnenstelle(n) für das Seminar „Deskriptiv-Statistische Analyse mit R“

Für das Seminar „Deskriptivstatistische Analysen“ (Prof. Dr. Ines Engelmann / Vertr.-Prof. Dr. Pascal Jürgens) werden zum WiSe 2021/22 ein bis zwei TutorInnen gesucht.
Bewerbung schreiben
Foto: Dennis Skley / Flickr
  • Personalia
  • Studium & Lehre
  • Bereich Empirische Methoden
  • Bereich Digitalisierung und Öffentlichkeit

Meldung vom: 11. Juni 2021, 07:43 Uhr

Für das Seminar „Deskriptivstatistische Analysen“ (Prof. Dr. Ines Engelmann / Vertr.-Prof. Dr. Pascal Jürgens) werden zum WiSe 2021/22 ein bis zwei TutorInnen gesucht.

Im Modul wird die grundlegende Funktionsweise der verwendeten Statistiksoftware R behandelt und eingeübt. Es werden tabellarische, grafische und numerische Varianten der deskriptiven Statistik (z. B. Lage- & Streuungsparameter, Histogramme, Boxplots, Kreuztabellen) sowie Grundlagen der induktiven Statistik (Schätzen, Testen, bivariate Zusammenhangsmessung) behandelt. Am Beispiel einfacher kommunikationswissenschaftlicher Fragestellungen werden die erlernten Inhalte angewendet und die statistischen Ergebnisse interpretiert.

Der Zeitumfang beträgt insgesamt ca. 120 Stunden im Semester (Aufteilung auf mehrere TutorInnen möglich). Die Vergütung richtet sich nach den aktuellen Stundensätzen für studentische AssistentInnen (9,60 € / h) bzw. wissenschaftliche AssistentInnen (10,30 € / h).

Aufgaben

  • begleitende Übungen mit der Statistiksoftware R
  • Wiederholung und Festigung der Lerninhalte des Seminars

Anforderungen

  • Interesse an didaktischer Aufbereitung von Lehrinhalten
  • überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Interesse an empirischen Methoden

Bereitschaft zur eigenständigen und angeleiteten Aneignung der Statistiksoftware R

TutorInnen dieses Kurses erhalten vor dem Semesterstart die Möglichkeit, in einem kompakten Workshop Grundkompetenzen in R zu erlangen. Bestehende Erfahrungen sind daher erwünscht, aber nicht erforderlich.

Bewerbungen (mit Lebenslauf und Notenspiegel) senden Sie bitte als ein PDF-Dokument bis 30.07.2021 an Frau Fickler-Tübel (mandy.fickler@uni-jena.de)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang