Tagungsbeitrag auf der ECHC 2021

Vortrag von Dominik Daube auf der European Conference on Health Communication 2021
  • Bereich Digitalisierung und Öffentlichkeit
  • Forschung
  • Vorträge

Meldung vom: 08. November 2021, 14:27 Uhr

Vom 04.11.2021 bis 05.11.2021 fand die European Conference on Health Communication 2021 statt.

Dominik Daube präsentierte und diskutierte in seinem Work in Progress-Vortrag „Who is made Responsible for Participation? Supporting Triadic Decision Making – Patients and their Family Members in Information Material about Dementia” erste Ergebnisse eines Forschungsprojekts zum Thema Aufklärung im Kontext partizipativer Entscheidungsfindung bei Demenzen.

 

Daube, D., Reifegerste, D. & Wiedicke, A. (2021). Who is made Responsible for Participation? Supporting Triadic Decision Making – Patients and their Family Members in Information Material about Dementia. Vortrag auf der European Conference on Health Communication 2021 vom 04. bis 05. November.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang