Veranstaltung Alumni

Erwartungen und Normen im Austausch zwischen Journalismus und Publikum

Das Institut ist mit zwei Beiträgen auf der Jahrestagung der Fachgruppe Journalistik / Journalismusforschung vertreten.
Veranstaltung Alumni
Foto: Designed by Jannoon028 / Freepik
  • Vorträge
  • Bereich Empirische Methoden

Meldung vom: 24. September 2020, 09:26 Uhr

Vom 23. bis 25. September findet die Jahrestagung der Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft statt. Auf Einladung des Leipniz-Instituts für Medienforschung / Hans-Bredow-Institut wird die Tagung als reines Online-Format veranstaltet.

Das Institut für Kommunikationswissenschaft ist dabei mit zwei Vorträgen vertreten:

Helena Stehle, Claudia Wilhelm, Ines Engelmann & Hanne Detel:
Interaktiv und deliberativ? Eine interdisziplinäre Modellierung wechselseitiger Erwartungen von Journalismus und Publikum im digitalen Zeitalter

Ines Engelmann, Hanna Marzinkowski & Klara Langmann
 Normtypen auf News Sites und deliberative Qualität in Kommentarbereichen

Das Programm und weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter diesem Link.

Kontakt

Ines Engelmann, Univ.-Prof. Dr.
Prof. Dr. Ines Engelmann
Telefon
+49 3641 9-44939
Fax
+49 3641 9-44932
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 323
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Hanna Marzinkowski, M.A.
Hanna Marzinkowski
Telefon
+49 3641 9-44954
Fax
+49 3641 9-44932
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Raum 312
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang