Tutor*in

Tutor*innen gesucht!

Am Lehrstuhl für Kommunikations-und Medienpsychologie werden ab dem Wintersemester 2020/2021 zwei Tutor*innen gesucht.
Tutor*in
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
  • Personalia
  • Bereich Kommunikations- und Medienpsychologie

Meldung vom: 07. Juli 2020, 10:06 Uhr

Am Lehrbereich Kommunikations- und Medienpsychologie (Prof. Dr. Rothmund)
werden ab dem  WS 2020/21 zwei studentische Hilfskräfte als TutorInnen gesucht.


1. Für die Vorlesung „Psychologische Grundlagen der Kommunikation“. Aufgabe
ist es dabei, die Inhalte der Vorlesung im Rahmen des Tutoriums zu
wiederholen und zu festigen. Der/ die Tutor*in soll die Vorlesung im WiSe 20/21 sowie im SoSe 2021 zu begleiten. Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Vorlesungs-Moduls „Psychologische
Grundlagen der Kommunikation“ Teil 1 und 2 (KW-P-PGK).


2. Für die Vorlesung „Wissenschaftliches Arbeiten“ im WiSe 20/21. Aufgabe ist es
dabei, die Inhalte der Vorlesung (Literaturrecherche, Gestaltung von Texten,
Abbildungen, Tabellen etc.) im Rahmen des Tutoriums zu wiederholen und zu
festigen.


Der Zeitumfang beträgt jeweils ca. 80 Stunden im Semester. Die Bezahlung erfolgt
als studentische Hilfskraft (mind. 9,19 Euro/h Brutto, je nach Qualifikationsstufe).

Was wir erwarten
  • Interesse an didaktischer Aufbereitung von Lehrinhalten
  • überdurchschnittliche Studienleistungen

Bewerbungen (mit Lebenslauf und BA-Notenspiegel) können bis zum 20.07.2020 an
das Sekretariat (carolin.junold@uni-jena.de) geschickt werden.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang