CoronaCast

Wissenschaft, Politik und strategische Kommunikation in Zeiten von Corona

Im Corona-Podcast der Sächsischen Zeitung diskutieren Dr. Hagen Schölzel und Prof. Dr. Reinhard Berner (TU Dresden) über Corona-Studien an sächsischen Schulen und die Karriere der Studienergebnisse in der Öffentlichkeit
CoronaCast
Foto: Sven Ellger/Studioline/Sächsische.de
  • Forschung
  • Publikationen

Meldung vom: 03. Februar 2021, 19:52 Uhr

Gesprochen wird u.a. darüber, wie das sächsischen Kultusministerium die Studien nutzt, um seine Schulpolitik in der Corona-Zeit zu begründen, und wie sich der medizinische Blick und der kommunikationswissenschaftliche Blick auf die Studie und die öffentliche Debatte unterscheiden.

Hier geht es zum Podcast der Sächsischen Zeitung.

Hintergrund der Diskussion sind u.a. zwei Beiträge von Hagen Schölzel im Online-Portal Diskursmonitor mit den Titeln "Silent Hotspots - Über wissenschaftliche Studien und strategische Kommunikation in der Corona-Pandemie" und "PR, Punk oder Provinz. Wie Corona-Forschung die Öffentlichkeit (nicht) erregt".

 

Hagen Schölzel, Dr.
Dr. Hagen Schölzel
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang