Aufsatz in New Media & Society

Studie zu normativen Einflüssen in Nutzerdiskussionen

Neue Publikation von Ines Engelmann und Hanna Marzinkowski in New Media & Society
Aufsatz in New Media & Society
Foto: SAGE
  • Bereich Empirische Methoden
  • Publikationen

Meldung vom:

Nutzerkommentare auf Nachrichtenseiten sollten respektvoll sein und gute Argumente anführen, damit die Diskussionen kontruktiv verlaufen. Die bisherige Forschung hat herausgefunden, dass die Qualität der Diskussionen unter anderem von Plattformmerkmalen und der journalistischen Berichterstattung beeinflusst wird. Doch wie sieht es mit dem direkten Diskussionsumfeld aus?

Der Beitrag untersucht, inwieweit Diskussionsnormen die Qualität nachfolgender Kommentare beeinflussen. Dabei werden einerseits Normen berücksichtigt, die durch die Moderation des Kommentarbereichs geprägt werden (injunktive Norm), andererseits das Kommentierverhalten der vorausgehenden NutzerInnen (deskriptive Norm). Zudem wird berücksichtigt, welche Darstellung- und Sortierform in der jeweiligen Diskussion angewendet wurde.

Die Studie basiert auf einem Sample von 8162 Kommentaren auf acht deutschen Nachrichtenseiten, die inhaltsanalytisch erfasst wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass injunktive und deskriptive Normen normkonformes Kommentieren fördern. Darüber hinaus kann die Standardsortierung der Kommentare bestimmen, welche Kommentare mehr oder weniger sichtbar für die NutzerInnen sind. Die Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung der Unterscheidung verschiedener Normtypen bei der Analyse der Qualität von Nutzerkommentaren in Kommentarbereichen.

Der Beitrag kann mit Open Access-Zugang auf der Seite von new media & society heruntergeladen werden.

Zitierhinweis:

Engelmann, I., Marzinkowski, H., & Langmann, K. (2022). Salient norm types and deliberative commenting in discussion sections on news sites. New Media & Society. doi:10.1177/14614448211068104

Kontakt

Ines Engelmann, Univ.-Prof. Dr.
Kommunikationswissenschaft - Schwerpunkt empirische Methoden
Prof. Dr. Ines Engelmann
Raum 323
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Hanna Marzinkowski
Kommunikationswissenschaft - Schwerpunkt empirische Methoden
Hanna Marzinkowski
Raum 312
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail